Benefiz-Konzert am 2. Juni 2010

Hallo Liebe

Förderer des „Krankenhaus Kondolia Projekts“  in Indien,

nach langer Pause ist es uns wieder gelungen das Anubhab Ensemble von der „Anubhab Akademie“ in Köln für unser Krankenhaus-Projekt in Indien zu gewinnen. Am 2. Juni treten die Musiker wieder für Benefiz-Konzerte auf.

Weiter unten ist die Ankündigung zur Konzertreihe von Anuhab zu finden. Wir zählen auf Euch.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Sircar

Vorstand, Krankenhaus Kondolia Förderverein, Euskirchen

 

Sphärische Klänge entführen Sie ins Land der Elfen – in magischen Momenten verbinden sich keltische Melodien mit lyrischen Ragas und pulsierenden Talas aus Indien. ‚Elfic Circle‘ wurde im Jahr 1998 in der Bretagne vom Italiener Andrea Seki gegründet und ist ein Kollektiv von Musikern verschiedener Kulturen mit dem gemeinsamen Traum, aus alten musikalischen Wurzeln einen neuen, einzigartigen Sound zu erschaffen. Inspiriert von den elementaren Kräften der Natur bewegt sich die Musik von ‚Elfic Circle‘ zwischen alten bardischen Klängen und den klanglichen Möglichkeiten der Moderne. In den vergangenen Jahren hat ‚Elfic Circle‘ in verschiedenen Besetzungen live und im Studio zusammengearbeitet und bereits mehrere CDs veröffentlicht. In Trioformation präsentieren Andrea Seki (Gesang, Keltische Harfe), Christian Noçon (Sitar) und Debasish Bhattacharjee von ANUBHAB (Tabla) an diesem Abend traditionelle Musikstücke sowie eigene Kompositionen, in denen sich keltische Musik mit europäischer und indischer Klassik verbindet. www.elfic-circle.com


Zu sehen und zu hören sind die Drei :

So. 23.05.2010, 13:15 Uhr, Karneval der Kulturen, Eurasiabühne,Blücherplatz, 10961 Berlin

Mo. 24.05.2010, 19:00 Uhr, Hanuman’s Move, Mittenwalder Str. 15, 10961 Berlin

Di. 25.05.2010, 20:00 Uhr, Zimmer 16, Florastr. 16, 13187 Berlin

Do. 27.05.2010, 19:00 Uhr, Café 7, Siebengiebelhof, Dorfstr. 10, 19376 Drenkow

Fr. 28.05.2010, 20:30 Uhr, Foolsgarden Theater, Lerchenstr. 113, 22767 Hamburg

Sa. 29.05.2010, 20:30 Uhr, Das Haus, Reeperbahn 28, 24340 Eckernförde


Und dann gibt es noch ein wichtiges Konzert am Mittwoch, den 02.06.2010 um 19:00 Uhr:

BENEFIZ-KONZERT für das Kondolia-Krankenhaus (www.kondolia.de) in Westbengalen/Indien

in der Franziskus-Kirche, Adolfstr. 77, 53113 Bonn.

 

Mit den Haguruma-Daiko-Taiko-Trommlern aus Düsseldorf,

KATY SEDNA (Singer/Songwriterin mit Liedern aus Japan, Indien, Afrika und Amerika)

Dem ANUBHAB-Ensemble

verbunden mit Weisheitsgeschichten erzählt von der Bonner Erzählerin ANGELIKA KROHNE.

 

Wir freuen uns natürlich sehr, Euch/Sie zu einem der nächsten Konzerte begrüßen zu können.

Bis dahin wünschen wir allen wieder etwas mehr Sonne, Wärme und vor allem gute Laune.

 

Mit freundlichen Grüßen

Conny Rave      +       Debasish Bhattacharjee

Manager                   Musical Director

0178/7320256        0160/91368028

ANUBHAB-ACADEMY indian music & more

www.anubhab.net info@anubhab.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.